Schule für Gestaltung Zürich

3D mit Blender 2.8xx

Kursziel

Einführung in das Programm Blender 2.8xx an drei Kursabenden. Modellieren eines einfachen Objektes, materialisieren, Light-Setup und Rendering. Danach wagen wir uns an das Modellieren eines Low-Poly Charakters (Humanoid) mit Materialisierung, Light-Setup, Still-Pose (kein Rigging, Animation oder Scripting!), Rendern. Blender ist eine kostenlose Open Source 3D-Creation-Suite und unterstützt die gesamte 3D-Pipeline von Modeling, Rigging, Animation, Simulation, Rendering, Compositing, Motion-Tracking, Video-Editing und 2D-Animations-Pipeline.

Inhalt

  • Modeling
  • Material
  • Licht und Schatten
  • Bildherstellung Cycles (Rendering)
  • AI Denoising

Kursniveau

Einführung

Zielgruppe

Alle Berufe

Voraussetzungen

  • Gute Mac-Anwenderkenntnisse
  • Für Übungen/Umsetzungen zwischen den Kursabenden empfehlen wir, Blender auf einem eigenen Computer zu installieren.

Arbeitsweise

Theoretische Grundlagen und Einführung in die Benutzeroberfläche, Werkzeuge und Funktionen: Lernvortrag und Referate mit Übungen. Praktische Anwendungen: Selbstständige Ausführung von Aufgabenstellungen als Einzelarbeit. Besprechung der Resultate in der Gruppe.

Kursmittel

Mac-Computer mit OS X, Blender 2.8xx

Abschluss

Kursbestätigung

Kurs: 2794-HS20

Startdatum: 11.01.2021

Enddatum: 25.01.2021

Tag: Montag

Zeit: 17:40–21:00

Kursumfang: 3 × 4 Lektionen

Kursleitung: Otto Zingg

Kosten:
Teiln. Kanton ZH: 290.–
Teiln. ausserkantonal: 370.–
Lernende SfGZ: 145.–

Max. Teilnehmer: 14

Ort: Ausstellungsstrasse 104, CH-8005 Zürich

Anmelden