Schule für Gestaltung Zürich

Edelsteinfassen: Technik Einreiben – Angetrieben

Kursziel

In diesem Kurs befassen Sie sich mit dem Unterschied der Techniken Einreiben und Angetrieben. Sie lernen die verschiedenen Möglichkeiten kennen, welche Anwendungen sich besser für Farbsteine oder Diamanten eignen und lernen die passenden Werkzeuge für ein perfektes Finish anzufertigen.

Inhalt

Fassen von runden und eckigen facettierten Steinen in glatten und gewölbten Flächen.

Zielgruppe

  • Berufe der Goldschmiede- und Schmuckbranche
  • Goldschmiede-Lernende ab dem 4. Lehrjahr

Voraussetzungen

Berufserfahrung in einem Beruf der Goldschmiede- oder Schmuckbranche.

Arbeitsweise

Die praktische Anwendung steht im Vordergrund und wird durch theoretische Inputs ergänzt.

Kursmittel

  • Übungsstücke und Steine sind in den Kurskosten inbegriffen.
  • Es können auch eigene Schmuckstücke in dieser Technik gefasst werden.
  • Die Arbeitsplätze sind ausgestattet mit: Arbeitstisch mit Stereomikroskop, BenchMate und GraverMach AT und Fasserkugel, Mikromotor mit Schnellspannhandstück und Fasserhammer.

Hinweis

Maximal 5 Teilnehmer/-innen.

Weiterer Kurs zur Technik Zargenfassung

Abschluss

Kursbestätigung

Kurs: 2755 A-HS19

Startdatum: 18.01.2020

Enddatum: 18.01.2020

Tag: Samstag

Zeit: 08:30–16:30

Kursumfang: 1 × 8 Lektionen

Kursleitung: Benno Bühlmann

Kosten:
Teiln. Kanton ZH: 440.–
Teiln. ausserkantonal: 490.–
Lernende SfGZ: 220.–

Max. Teilnehmer: 5

Ort: Ausstellungsstrasse 104, CH-8005 Zürich

Ausgebucht