Schule für Gestaltung Zürich

Die verlorene Form - Gusstechniken

Schmuck und Kleinobjekte

Kursziel

In diesem Kurs erhalten Sie vertiefte Kenntnisse zu verschiedenen Gussmethoden und lernen die Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen Verfahren kennen. Sie sind in der Lage, Ihre Schmuck- und Objektideen mittels der geeigneten Gusstechnik vom Modell bis zum fertigen Werkstück umzusetzen. Sie schmelzen Metall unter der offenen Flamme und giessen dieses sicher im Schleuder- oder Sturzgussverfahren. Formen und Strukturen der Gussobjekte beeinflussen Ihre Gestaltungsideen und erweitern Ihren kreativen Erfahrungsschatz.

Inhalt

  • Gussmethoden: Sandguss, Wachsausschmelzverfahren, Ossa-Sepia-Guss, abgewandeltes Gelbgussverfahren
  • Modellherstellung in Hartwachs, mit Modellierwachs oder Fundstücken
  • Abformverfahren mit Silikon oder Tiefziehfolie

Kursniveau

Einführung, Vertiefung

Zielgruppe

Goldschmiede und anverwandte Berufe, sowie gestalterisch Interessierte.

Voraussetzungen

  • Gutes dreidimensionales Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliche Kenntnisse wie Sägen und Feilen.

Arbeitsweise

Im Vordergrund steht die praktische Erfahrung in der Ausführung der Gussmethoden. Diese werden anhand der Kursunterlagen und mittels Anschauungsmaterial erläutert. Individuelle Ideen im Bereich der Schmuckgestaltung und der Gestaltung kleiner Objekte setzen Sie mit Wachs oder anderen Materialien in ein Modell um, welches in Silber, Bronze oder Aluminium gegossen wird. Sie werden von der Ideenfindung bis zum fertig verarbeiteten Unikat begleitet. Eigene Schwerpunkte können gesetzt werden. Individuelles Arbeiten ist erwünscht.

Kursmittel

Diverse Werkzeuge, Hilfsmittel und Einrichtungen einer Goldschmiedewerkstatt, theoretische Kursunterlagen.

Hinweis

Edelmetalle und grössere Mengen Silikon werden individuell abgerechnet.

Abschluss

Kursbestätigung bei mindestens 80% Teilnahme.

Kurs: 2748-HS21

Startdatum: 09.09.2021

Enddatum: 25.11.2021

Tag: Donnerstag

Zeit: 18:15–20:50

Kursumfang: 10 × 3 Lektionen

Kursleitung: Annina Rodigari

Kosten:
Teiln. Kanton ZH: 510.–
Teiln. ausserkantonal: 720.–
Lernende SfGZ: 255.–

Max. Teilnehmer: 12

Ort: Ausstellungsstrasse 104, CH-8005 Zürich

Anmelden