Schule für Gestaltung Zürich

Grundlagen InDesign Automation

Kursziel

Übersicht über die Möglichkeiten der Automatisierung und Schnittstellen von Adobe InDesign. Die Themen Skripting und strukturierte Daten werden ausführlich vorgestellt und der jeweilige Nutzen anhand von Praxisbeispielen verdeutlicht. In einem Praxisprojekt wird der Import von XML-Daten in InDesign mithilfe von Skripting eingeübt.

Inhalt

JavaScript für InDesign

  • Javascript Sprachkern
  • InDesign Objektmodell

Strukturierte Daten für das Publishing

  • Datenübernahme aus XML
  • Daten aus dem Web mit JSON

Praxisübung: Integration von XML in ein InDesign Dokument

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Berufsleute mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) der grafischen Industrie und alle Interessierten, die in der Medienvorstufe tätig sind.

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse in Adobe InDesign

Kursmittel

Computer mit Adobe InDesign und dem Texteditor Visual Studio Code (kostenfrei)

Hinweis

  • Teilgebiet aus Lehrgang Techno-Polygraf/-in EFA. Neu öffnet die SfGZ den Bildungsgang Techno-Polygrafie für alle, die in der Medienvorstufe tätig sind. Das heisst, es können einzelne Fächer des Bildungsgangs als in sich abgeschlossene Kurse belegt werden.

  • 4 Tage Präsenzunterricht und 2 Nachmittage Fernunterricht

Abschluss

Kursbestätigung bei mindestens 80% Teilnahme.

Kurs: 2703

Startdatum: 16.09.2022

Daten: 16.9./​30.9./​28.10./​2.12.22, Fr 13.20-18.25 und 17.9./​3.12.22, Sa 08.15-13.30

Kursleitung: Gregor Fellenz

Kosten:
Teiln. Kanton ZH: 900.–
Teiln. ausserkantonal: 1150.–

Max. Teilnehmer: 7

Ort: Ausstellungsstrasse 104, CH-8005 Zürich

Anmelden