Schule für Gestaltung Zürich

Colormanagement Werbetechnik

Kursziel

Die Teilnehmenden werden durch den Kurs befähigt, sich in ihrer persönlichen Praxis bewusst mit den verschiedenen Aspekten des Colormanagement im Bereich Werbetechnik auseinanderzusetzen. Der Kurs zeigt den Mehrwert von gutem Colormanagement auf und sensibilisiert für die Thematik. Die verschiedenen Inputs und vorgestellten Werkzeuge ermöglichen den professionellen Umgang mit Colormanagement in der Werbetechnik.

Inhalt

  • Theoretische Grundlagen Colormanagement
  • Was ermöglicht gutes Colormanagement?
  • Unterscheidung Kalibration und Profilierung
  • Colormanagement und Workflow
  • Praktische Anwendung, Profile erstellen
  • Erfahrungsaustausch zur persönlichen Praxis

Zielgruppe

Berufsleute Werbetechnik

Voraussetzungen

  • Praxiserfahrung im Bereich Werbetechnik
  • Computer-Grundkenntnisse

Arbeitsweise

Theoretische Grundlagen des Colormanagement werden erarbeitet und durch praktische Anwendungen vertieft. Ein Workshop zur Profilerstellung ist Bestandteil des Kurses. Der Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden ermöglicht den angestrebten Praxisbezug.

Kursmittel

  • Macintosh-Computer mit Mac OS X
  • Eigener Laptop kann mitgebracht werden

Hinweis

Bringen Sie Fragen aus Ihrer persönlichen Praxis in den Kurs mit.

Abschluss

Kursbestätigung

Der Kurs kann zur Vorbereitung auf den Lehrgang HFP Werbetechnik dienen.

Kurs: 2777-HS18

Startdatum: 12.01.2019

Daten: 12.1./‌26.1.19 Samstag, 09.15-15.30

Kursleitung: Stephan Strässle

Kosten:
Teiln. Kanton ZH: 240.–
Teiln. ausserkantonal: 320.–
Lernende SfGZ: 120.–

Max. Teilnehmer: 14

Anmeldeschluss: 10.12.2018

Ort: Ausstellungsstrasse 104, CH-8005 Zürich

Anmelden