Schule für Gestaltung Zürich

Einführung in die Gemmologie, Teil 1

Kursziel

Die Verwendung und im speziellen der Verkauf von Edel- und Schmucksteinen erfordert zunehmend eine überdurchschnittliche Fachkompetenz. Immer neue Varietäten einzelner Edelsteinmineralien kommen auf den Markt und zahlreiche Behandlungsmethoden, welche eine hinreichende Erkennung zur korrekten Deklaration benötigen, erfordern einen entsprechenden Wissensstand. Mit dem gemmologischen Instrumentarium lassen sich die Edelsteine in der Regel erkennen und unterscheiden. Im ersten Teil des Kurses wird der Umgang mit den wichtigsten gemmologischen Geräten geschult und die systematische Untersuchungsmethodik erklärt. Im zweiten Kursteil werden die wichtigsten Edelsteine, deren Eigenschaften sowie auch spezifische Behandlungsmethoden vorgestellt und besprochen, die immer häufiger zur Qualitätsverbesserung anzutreffen sind.

Inhalt

  • Kennenlernen der wichtigsten gemmologischen Geräte
  • Untersuchungen mit den Geräten durchführen
  • Bestimmungskriterien und Beurteilungsgrenzen erfahren

Kursniveau

Einführung

Zielgruppe

  • Gold- und Silberschmiede, Juwelenfasser, Bijouterieverkaufspersonal
  • Lernende der Goldschmiedeberufe im 4. Lehrjahr
  • Interessierte ohne Goldschmiedeausbildung mit den verlangten Vorkenntnissen in der Edelsteinkunde

Voraussetzungen

  • Kenntnisse in der Edelsteinkunde
  • Interessenten ohne entsprechende Vorkenntnisse müssen einen Vorbereitungskurs besuchen.

Arbeitsweise

Theoretische Grundlagenvermittlung und Einführung in das Arbeiten mit den gemmologischen Geräten: Lernvorträge und Referate mit Übungen.
Praktische Anwendungen: Mit dem gemmologischen Instrumentarium üben.

Kursmittel

Vollständiges gemmologisches Instrumentarium pro Arbeitsplatz und diverse Spezialeinrichtungen für die systematische Edelsteinuntersuchung.

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 9 Personen beschränkt.

Abschluss

Kursbestätigung bei mindestens 80% Präsenz

Die Fortsetzung dieses Kurses (Teil II) startet im September 2018. Die Termine werden am 15.5.2018 veröffentlicht. 

Kurs: 2753-FS18

Startdatum: 26.02.2018

Daten: 9 x 3 Lektionen: 26.2., 5.3., 12.3., 19.3., 9.4., 7.5., 28.5., 4.6., 11.6.2018, Montag 18.15-20.45

Kursleitung: Astrid Bosshard

Kosten:
Teiln. Kanton ZH: 490.–
Teiln. ausserkantonal: 680.–
Lernende SfGZ: 245.–

Max. Teilnehmer: 9

Anmeldeschluss: 10.02.2018

Ort: Ausstellungsstrasse 104, CH-8005 Zürich

Ausgebucht