Schule für Gestaltung Zürich

Workshop RGB-Farbmanagement

Kursziel

An vier Kursabenden vermitteln wir Ihnen die Grundlagen des RGB-Farbmanagements. Sie lernen die korrekte Handhabung der ICC-Profile und das Einrichten des RGB-Workflows. Durch einen fachgerechten Umgang können Sie selbständig Ihren Monitor profilieren, ein Kamera- und ein Drucker-/Medium-Profil erstellen und die ICC-Profile praktisch anwenden.

Inhalt

Farbmanagement Grundlagen
  • Farben (Farbwahrnehmung, Farbkontraste, Normlichtquellen)
  • Farbraum, Farbumfang (CIE, div. Farbumfänge, geräteabhängige und geräteneutrale Farbräume, Arbeitsfarbräume usw.)
  • Rendering (Farbtransformation)
  • ICC-Farbprofile (Aufbau, Analyse, Vergleiche)
  • Farbeinstellungen im Photoshop und die Anwendung des Softproof (Einstellungen und Anwendungen)
  • Praktische Anwendungen mit i1Profiler
  • Monitorkalibrierung/Profilierung (Einstellungen)
  • Kameraprofilierung (erstellen, einbinden und anwenden)
  • Drucker-/Mediumprofilierung (erstellen, einbinden und anwenden)

Kursniveau

Spezialisierung

Zielgruppe

Fotofachfrauen und -Fotofachmänner, Fotografen, Berufe der grafischen Branche und interessierte Personen

Voraussetzungen

  • Mac-Kenntnisse
  • Photoshop-Grundkenntnisse

Arbeitsweise

Theoretische Einführung in das RGB-Farbmanagement und praxisgerechte Anwendung der Monitor-, Kamera- und Drucker-/Medium-Profilierung in Zusammenhang mit Bildbearbeitung und Datenausgabe mit Photoshop.

Kursmittel

Computer mit Mac OS X, Photoshop, i1Profiler

Abschluss

Kursbestätigung

Kurs: 2725-HS18

Startdatum: 04.09.2018

Enddatum: 18.09.2018

Tag: Dienstag

Zeit: 17:30–20:45

Kursumfang: 3 × 4 Lektionen

Kursleitung: Christian Westermann

Kosten:
Teiln. Kanton ZH: 280.–
Teiln. ausserkantonal: 360.–
Lernende SfGZ: 140.–

Max. Teilnehmer: 12

Anmeldeschluss: 13.08.2018

Ort: Ausstellungsstrasse 104, CH-8005 Zürich

Anmelden